sonstige Sportarten
Wasserballerinnen fahren ersten Sieg ein

Für die deutschen Wasserballerinnen gab es nach sechs Niederlagen in der Weltliga-Vorrunde den ersten Sieg. Das Team von Bundestrainer Bernd Seidensticker gewann gegen Brasilien mit 9:5.

Jubel bei den deutschen Wasserballerinnen: Nach sechs Niederlagen kam die Mannschaft von Bundestrainer Bernd Seidensticker zum ersten Sieg in der Weltliga-Vorrunde. Beim zweiten Turnier in New York bezwangen die deutschen Frauen Brasilien mit 9:5 (2:3, 4:1, 2:1, 1:0), nachdem es eine Woche zuvor in La Jolla das Hinspiel noch eine 6:10-Pleite gegeben hatte.

Beste deutsche Werferin war Monika Kruszona (Blau-Weiß Bochum) mit drei Toren. Je zwei Treffer erzielten Katrin Dierolf (Bochum) und Claudia Blomenkamp (Bayer Uerdingen). Dazu trafen die beiden Bochumerinnen Ariane Rump und Lina Rohe, die in der Schlussphase noch einen Strafwurf vergab. "Die Mannschaft hat vor allem kämpferisch überzeugt und in der Defensive stark gespielt", sagte Seidensticker.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%