Wintersport National
DSV spricht Bundestrainern das Vertrauen aus

Der Deutsche Skiverband (DSV) will mit seinen nordischen Bundestrainern bis Olympia 2010 weitermachen. "Sie bleiben auf alle Fälle", sagte Sportdirektor Thomas Pfüller.

Die drei Bundestrainer Werner Schuster (Skispringen), Hermann Weinbuch (Kombination) und Jochen Behle (Langlauf) haben vor Beginn der Nordischen Ski-WM in Liberec eine Jobgarantie bis zu den Olympischen Spielen 2010 erhalten. "Die drei bleiben auf alle Fälle, mit denen gehen wir Vancouver an", sagte Sportdirektor Thomas Pfüller dem sid: "Auch die Co-Trainer werden zu 90 Prozent bleiben, Überraschungen sind hier allerdings nicht ausgeschlossen."

Als Ziel für die Rekordzahl von 20 WM-Entscheidungen gab Pfüller "sechs bis acht Medaillen" aus: "Damit liegen wir im Plan für Olympia. Falls wir das nicht schaffen sollten, müssen wir die Situation ganz genau analysieren."

Bei der letzten WM vor zwei Jahren in Sapporo hatte das deutsche Team zwei Titel und insgesamt neun Medaillen gewonnen. Das war die zweitbeste WM-Bilanz der Geschichte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%