Lichtblicke
Asien soll der Solarbranche aus der Krise helfen

Geht es nach harten Zeiten bald wieder aufwärts mit der deutschen Solarindustrie? Es gibt Lichtblicke. Ein Teil des künftigen Wachstums soll aber ausgerechnet von dort kommen, wo der globale Preiskampf seinen Anfang nahm: aus Asien.

FrankfurtDeutschlands Solarindustrie kämpft noch immer mit großer Anstrengung gegen die Krise an. Auch wenn die Branche die vergangenen zwei düsteren Jahre mit einer Vielzahl von Sparprogrammen, Restrukturierungen und Insolvenzen hinter sich gelassen hat - eitel Sonnenschein ist noch lange nicht angesagt.

Die Bilanzen der deutschen Unternehmen zum ersten Quartal zeigen, dass die Rückkehr in die Gewinnzone für viele vom Erfolg im außereuropäischen Ausland abhängt. Vor allem der Eintritt in den asiatischen Markt ist für sie jedoch eine harte Nuss.

Generell sind die Aussichten für die Solarbranche nicht schlecht: Marktbeobachter trauen dem globalen Photovoltaik-Markt für dieses Jahr ein zweistelliges Wachstum...

 
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%