Bundesgerichtshof
BGH prüft Rekommunalisierung von Stromnetzen

Der Bundesgerichtshof entscheidet am Dienstag, unter welchen Voraussetzungen Städte und Gemeinden Strom- oder Gasnetze nach dem Auslaufen von Konzessionen wieder selbst betreiben können.
  • 1

KarlsruheDer Bundesgerichtshof (BGH) prüft am Dienstag ab 10.30 Uhr, unter welchen Voraussetzungen Städte und Gemeinden Strom- oder Gasnetze nach dem Auslaufen von Konzessionen wieder selbst betreiben können. Die Hürde dazu war vom Bundeskartellamt aus Gründen des Wettbewerbs hoch gelegt worden. Nach Angaben des Verbands kommunaler Unternehmen werden bis 2016 über 2000 Konzessionen für Versorgungsnetze auslaufen. Weil mit Energie viel Geld verdient werden kann, könnte die BGH-Entscheidung die Energiekonzerne langfristig Milliarden kosten.

Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%