Kabinettsbeschluss
Verstärkter Kampf gegen Pandemien

Die Regierung legt am Mittwoch ein Konzept zur globalen Gesundheitspolitik vor. Im Kampf gegen Pandemien sollen auch Bereiche wie Handel und Ernährung mit einbezogen werden.

BerlinAls sich 2009 die Schweinegrippe als Pandemie ausbreitete und Labors von insgesamt 214 Staaten Infektionsfälle bestätigten, zeigte sich zweierlei: Schnell- und Frühwarnsysteme müssen grenzüberschreitend funktionieren; und im Kampf gegen übertragbare Krankheiten ist nicht nur der Gesundheitssektor gefordert, sondern auch Bereiche wie Handel, Ernährung oder Beschäftigung.

Nun hat Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) erstmals die Aktivitäten aller Ministerien zur globalen Gesundheitspolitik analysieren lassen und gemeinsame Ziele vereinbart. "Neue Technologien und offene Märkte haben die Mobilität von Menschen, Gütern und Dienstleistungen erhöht und damit auch neue Herausforderungen an den Gesundheitsschutz geschaffen", heißt es in dem Konzept mit dem Titel "Globale Gesundheitspolitik...

 
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%