Bildung
Länder und Bund wollen Unis stärken

Auch nach dem weitgehenden Rückzug des Bundes aus der Schul- und Hochschulförderung wollen Bund und Länder die deutschen Universitäten gemeinsam stärken.

dpa BERLIN. Auch nach dem weitgehenden Rückzug des Bundes aus der Schul- und Hochschulförderung wollen Bund und Länder die deutschen Universitäten gemeinsam stärken.

„Es gibt die Bereitschaft von allen Seiten, dies als gemeinsame Aufgabe anzunehmen“, sagte die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Johanna Wanka (CDU), am Freitag in Berlin. Die KMK-Sitzung vom Vortag habe Ziele und Verfahren festgelegt. Die inhaltliche Ausgestaltung blieb weitgehend offen. Kritik kam von den Grünen.

Die Brandenburger Ministerin begrüßte die Ankündigung von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU), Ende Januar mit den Landesministern über einen gemeinsamen Hochschulplan bis 2020 zu beraten. Schavan habe mitgeteilt, es könne nach der geplanten...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%