Forschung + Innovation
Diabetestag - Über 22 Millionen Kinder unter fünf Jahren zu dick

Mehr als 22 Millionen Kinder in der Welt unter fünf Jahren sind zu dick. Über 17 Mill. davon leben in den Industriestaaten. Und jedes von ihnen habe ein erhöhtes Risiko für Diabetes, schreibt die Weltgesundheitsorganisation WHO am Freitag anlässlich des Welt-Diabetestegs an diesem Sonntag.

dpa GENF. Mehr als 22 Millionen Kinder in der Welt unter fünf Jahren sind zu dick. Über 17 Mill. davon leben in den Industriestaaten. Und jedes von ihnen habe ein erhöhtes Risiko für Diabetes, schreibt die Weltgesundheitsorganisation WHO am Freitag anlässlich des Welt-Diabetestegs an diesem Sonntag.

„Übergewicht bekämpfen, Diabetes vorbeugen“ ist das Motto des Tages, weil die Folgen von Übergewicht Krankheiten wie Diabetes Typ 2, Herz-Kreislaufprobleme, Schlaganfall, Bluthochdruck und sogar Krebs sein können. „Kinder-Dickleibigkeit zu bekämpfen ist derzeit ein hochwirksamer Weg, um in Zukunft Diabetes zu vermeiden“, sagte die zuständige WHO-Expertin Catherine Le Galès-Camus dazu.

Weltweit wird geschätzt, dass zehn Prozent der Schulkinder zwischen fünf und 17 Jahren Übergewicht haben - mit steigender Tendenz. In den USA ist diese Zahl unter den 6- bis 18-Jährigen sogar auf 25 Prozent in den 90er Jahren gestiegen, nach noch 15 Prozent in den 70er Jahren. Selbst in China kletterte die Zahl der übergewichtigen Schulkinder in den Städten von fast acht Prozent 1991 auf mehr als zwölf Prozent sechs Jahre später. Die WHO setzt deshalb auf Aufklärung über gesunde Ernährungsweise und viel Bewegung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%