Kein Samen, dafür zwei Eier
Maus mit zwei Müttern

Japanische Forscher haben eine Maus ohne Vater geschaffen. Das Mäuseweibchen namens Kaguya ist weltweit das erste Säugetier, das durch eine Art Jungfernzeugung entstand.

HB TOKIO. Anstelle eines Spermiums benutzten die Forschern um den japanischen Wissenschaftler Tomohiro Kono von der Tokyo University of Agriculture Wissenschaftler eine zweite, genetisch veränderte Eizelle dazu, um eine gesunde Maus zu erzeugen, die sich auf natürliche Weise fortpflanzen konnte.

Einige Insekten und Reptilien können sich durch Jungfernzeugung fortpflanzen. Dabei enthält das unbefruchtete Ei zwei Sets der Erbgutträger (Chromosomen) und beginnt sich zu entwickeln, als wäre es befruchtet worden. Bei Säugetieren konnte bislang zwar unbefruchteten Eizellen zum Leben verholfen werden, doch entwickelten sich die daraus entstandenen Embryonen nicht weiter. Denn normalerweise kann sich ein Säugetier nur aus einer befruchteten Eizelle entwickeln, deren Erbgut jeweils zur Hälfte aus Chromosomen des Vaters und der Mutter besteht.

Das hängt mit der so genannten genomischen Prägung zusammen, die bewirkt, dass von einigen Genpaaren entweder nur die mütterliche oder die väterliche Variante aktiv ist. Durch einen Trick, indem sie den Aktivitätszustand von nur zweien dieser Gene künstlich veränderten, gelang es den Forschern, die natürliche Blockade zu umgehen, die eine Jungfernzeugung verhindert.

Tomohiro Kono und seine Kollegen erzeugten eine genetisch veränderte weibliche Maus, der ein für die genomische Prägung wichtiges Gen (H19) fehlte, das die Aktivität eines zweiten Gens kontrolliert. Das Gen H19 ist normalerweise in den Eizellen aktiv, in den Spermien aber inaktiv. Unreife Eizellen dieser Maus verschmolzen sie mit einer normalen, reifen Eizelle. Den daraus entstehenden frühen Embryo verpflanzten sie dann in die Gebärmutter einer Maus. Von insgesamt 457 Eizellen kam es in 24 Fällen zu einer Schwangerschaft und zwei gesunde Tiere wurden geboren, wovon eines sich bereits fortpflanzte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%