Forschung + Innovation
Physiker: Bio-Partikel beeinflussen Klima stärker als angenommen

Kleine biologische Partikel wie Tierhaare oder Pflanzenteile beeinflussen das Klima nach Studien von Mainzer Forschern vermutlich stärker als angenommen.

dpa MAINZ. Kleine biologische Partikel wie Tierhaare oder Pflanzenteile beeinflussen das Klima nach Studien von Mainzer Forschern vermutlich stärker als angenommen. Bisher seien vor allem die Effekte von Wüstenpartikeln, Salzteilchen und Stäuben menschlichen Ursprungs - wie etwa Rußpartikel - untersucht worden.

Tatsächlich seien jedoch kleine biologische Teilchen, wie auch Hautschuppen und Pollen, für das Geschehen in der Atmosphäre ebenso wichtig, schreibt der Physiker Ruprecht Jaenicke von der Johannes Gutenberg-Universität-Mainz im Wissenschaftsmagazin „Science“ (Bd. 308, S. 73) vom Freitag.

Staubteilchen, die zusammen mit der Luft das atmosphärische Aerosol bilden, spielen eine entscheidende Rolle bei der Steuerung des globalen Klimas und können den Treibhauseffekt sowohl verstärken als auch abmildern. Nach Einschätzung von Jaenicke, Professor am Institut für Physik der Atmosphäre, machen biologische Teilchen im Durchschnitt rund ein Viertel der gesamten Aerosolteilchen aus - je nach Standort zehn bis 80 Prozent.

Aerosolteilchen könnten - mit einer Größe von einigen millionstel Millimetern bis zu einem Millimeter - von großer meteorologischer und klimatologischer Bedeutung sein. Noch sei nicht exakt bekannt, wie stark Aerosole das Klima beeinflussen.

Pollenkörnchen beispielsweise zögen Wasser schon bei einer Luftfeuchtigkeit unter 100 Prozent an und könnten so frühzeitig als Keim zur Wolkenbildung wirken. Andere biologische Materialien, wie etwa zerbröselte Blätter und dazugehörende Mikroorganismen, seien exzellente Kristallisationspunkte für atmosphärisches Eis. „Dieses löst wiederum Regen aus und entzieht damit der Atmosphäre Wasser“, sagte Jaenicke. Für die Studie wertete seine Arbeitsgruppe Daten verschiedenster Messpunkte aus, etwa im tropischen Regenwald, am Baikalsee oder in einer Höhe von 3 000 Metern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%