Raumsonde Cassini
Noch fünf Tauchgänge bis zum großen Finale

Die Saturn-Sonde Cassini bereitet sich auf ihr großes Finale Mitte September vor: Dann soll das gut 12 Tonnen schwere Gerät auf den Saturn stürzen. Vorher stehen aber noch fünf Tauchgänge auf dem Programm.

WashingtonNoch fünf Mal taucht die Raumsonde Cassini in den Raum zwischen dem Planeten Saturn und seinen Ringen ein, dann soll sie in einem großen Finale kontrolliert auf den Planeten stürzen. Bei diesen letzten Tauchgängen werde die Sonde dem Gasriesen extrem nahe kommen, teilte die US-Raumfahrtagentur Nasa mit.

Die Flugmanöver sollen in der Nacht von Sonntag auf Montag beginnen. Geplant seien Flughöhen von nur 1630 bis 1710 Kilometern über der obersten Wolkendecke des Ringplaneten, hieß es.

In diesem Bereich ist die Atmosphäre möglicherweise schon so dicht, dass die kleinen Schubdüsen der Sonde gezündet werden müssen. Zahlreiche Instrumente sollen Daten zum...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%