Forschung + Innovation
Spezielle Blutreinigung ermöglicht seltene Nierenspende für Kind

Eine spezielle Blutreinigung hat erstmals in Deutschland eine Nieren-Lebendspende für ein Kind trotz unverträglicher Blutgruppen ermöglicht. Mit der neuartigen Blutreinigung habe sich eine bislang „nicht beherrschbare“ Abstoßungsreaktion verhindern lassen, berichtete die MHH.

dpa HANNOVER. Eine spezielle Blutreinigung hat erstmals in Deutschland eine Nieren-Lebendspende für ein Kind trotz unverträglicher Blutgruppen ermöglicht. Mit der neuartigen Blutreinigung habe sich eine bislang „nicht beherrschbare“ Abstoßungsreaktion verhindern lassen, berichtete die MHH.

Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) hatten der achtjährigen Nele aus dem niedersächsischen Hehlen erfolgreich eine Niere ihres Vaters verpflanzt, der eine andere Blutgruppe hat. Die Transplantation war bereits am Freitag bekannt geworden. Das Verfahren kann aus Sicht der MHH-Ärzte das Problem des Organmangels aber nicht lösen, sondern werde nur in Einzelfällen angewandt.

Die achtjährige Nele und ihr Vater seien wohlauf, berichteten die MHH-Spezialisten in Hannover....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%