Forschung + Innovation
Zeit für Sterngucker: 3. bundesweiter Astronomietag

Interessierte Sterngucker können am kommenden Samstag (10. September) beim dritten bundesweiten Astronomietag gemeinsam himmelwärts schauen.

dpa UMKIRCH. Interessierte Sterngucker können am kommenden Samstag (10. September) beim dritten bundesweiten Astronomietag gemeinsam himmelwärts schauen. Unter dem Motto „Unsere Nachbarn im All: Mars, Mond und Venus“ sind 214 Veranstaltungen und Vorträge in Deutschlands Planetarien, Sternwarten und astronomischen Instituten geplant.

Das teilte die Vereinigung der Sternfreunde (VdS) am Dienstag im südbadischen Umkirch mit. Das Thema Licht- und Luftverschmutzung solle eine besondere Rolle spielen, sagte VdS-Sprecher Wolfgang Steinicke. Zentraler Ort des Astronomietages wird das Planetarium Stuttgart sein. Der Tag hatte im vergangenem Jahr laut VdS bei 180 Veranstaltungen rund 80 000 Besucher gelockt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%