Mobilfunk-Unternehmen
Nokia spürt wieder Rückenwind

Nokia scheint doch einen Fuß in den Smartphone-Markt zu bekommen. Die beiden neuen Modellen der Kollektion „Lumia“ beeindruckten auf einer Hausmesse. Das lässt auch Partner Microsoft wieder hoffen.

LondonLange schon hat man bei Nokia-Managern nicht mehr so entspannte Gesichter gesehen wie während der eigenen Hausmesse „Nokia World“, die heute nach zwei Tagen in London zu Ende ging. Rund 3.000 Kunden, Analysten und Journalisten waren in das Konferenz- und Messezentrum ExCel in den Londoner Docklands gekommen, um die ersten Handys des einstigen Branchenprimus mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 7 zu begutachten. Und die Mission Comeback scheint geklappt zu haben: Die meisten Vertreter zeigten sich beeindruckt von den beiden in der britischen Hauptstadt präsentierten Geräte. „Das ist schon ein sehr wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, sagte eine Sprecherin...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%