Philips WAC700
Kleines Raumwunder verteilt die Musik im Haus

Der Computer verschafft uns die Zeit, die wir brauchen, um die Probleme zu lösen, die wir ohne ihn nicht hatten. Da redet uns die Werbung dauernd ein, dass es bequem ist, Musik-CDs auf die Festplatte zu kopieren. Und was ist die Realität? Der Rechner steht im Büro, aber Musik hören will ich im Wohnzimmer.

HB DÜSSELDORF. Also die Festplatte direkt in die Musikanlage einbauen, hat sich Philips gedacht. Herausgekommen ist die WAC700, eine Musikanlage mit integrierten Lautsprechern, Festplatte und drahtloser Musikverteilung. Die Kompakt-Variante des fast dreimal so teuren Nobel-Musikverteilers Yamaha Musiccast.

Angenehm: Die Funkverbindung von der Zentrale zu den (maximal fünf) Ablegern (Satelliten) wird völlig automatisch hergestellt, was im Test des Weekend Journals auch reibungslos funktionierte.

Was weniger funktionierte, waren eine zickige Fernbedienung und die fehlerbehaftete PC-Anbindung. Beides liegt laut Philips aber an einer frühen Softwareversion des Testgeräts. Zum Verkaufsstart sollen die Fehler behoben sein.

Im Prinzip ist aber die Fernbedienung sehr gut. Sie arbeitet interaktiv, was bedeutet, dass wir Festplattenverzeichnis oder Titelliste der CD auf dem Display der Fernbedienung angezeigt bekommen und bearbeiten können. Das Gerät lässt sich damit locker auch ohne PC bedienen. Prima.

Lautsprecher und Verstärker reichen für normalen Musikgenuss absolut aus. Wer lieber die vorhandenen Hi-Fi-Anlagen aufrüsten will, wartet bis zur Internationalen Funkausstellung im September. Dann kommt eine Version ohne Verstärker und Lautsprecher.

Ein CD-Laufwerk findet sich nur in der Zentralstation. Musik von einer CD kann nur dort gehört werden. Weitergeleitet wird nur die Musik von der Festplatte.

Das Kopieren einer CD auf Festplatte geht - wenn sie ohne Kopierschutz ist - kinderleicht. Ein Knopfdruck und alles ist erledigt. Auch MP3-Musik von selbst gebrannten CDs wird klaglos eingesaugt.

Seite 1:

Kleines Raumwunder verteilt die Musik im Haus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%