Pocket Web
Der Volksberry

Der kleine E-Mailempfänger des Internet-Providers United Internet "1&1 Pocket Web" arbeitet wie das große Vorbild Blackberry aus Kanada mit einem so genannten "Push"-Maildienst. So werden neue E-Mails automatisch an das Gerät gesendet, solange es eingeschaltet ist.

Liebe Manager, ihr müsst jetzt ganz, ganz stark sein. Das wird verdammt hart werden, wenn neben uns Blackberry-gestählten Nadelstreifenträgern in der Flughafenlounge erste Techno-hörende Jeansträger ihr E-Mailspielzeug "1&1 Pocket Web" aus dem speckigen Backpack nesteln, die Mailbox prüfen und dann so lange im Internet surfen, bis der Akku schlapp macht. Und das für ganze zehn Euro im Monat. Man hat?s wirklich nicht leicht mit den Statussymbolen - erst muss man Holzklasse fliegen und jetzt auch das noch.

Der kleine E-Mailempfänger des Internet-Providers United Internet arbeitet wie das große Vorbild Blackberry aus Kanada mit einem so genannten "Push"-Maildienst. Neue E-Mails...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%