Populärer Irrtum
Die höchste Auflösung ist gerade gut genug

Falsch, es kommt ganz auf den Einsatzzweck an.

Für den Gelegenheitsfotografen, der letztlich nur Abzüge in 10 mal 15 Zentimeter in sein Fotoalbum kleben möchte, reicht schon eine ordentliche Zwei-Megapixel-Kamera. Mehr Bildpunkte bringen keinen Qualitätsgewinn. Mit einem Drei-Mega-Pixel-Modell hat der Urlaubs- und Familienfeiern-Fotograf allerdings ein paar Reserven. Auf die kann er zurückgreifen, wenn er beispielsweise ein Foto beschneiden oder in einem größeren Format abziehen lassen will.

Es ist also Unsinn, sich der Hatz nach immer mehr Bildpunkten anzuschließen. Fünf- oder gar Acht-Megapixel-Modelle sind nur für ambitionierte Fotografen interessant, die sich auch mal einen großformatigen Abzug an die Wand hängen möchten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%