Smartphone-Begleiter
Sony stellt neue Smartwatch vor

Mehr Intelligenz fürs Handgelenk: Sony hat seine Smartwatch überarbeitet. Der Bildschirm der Computeruhr ist größer, zudem soll es leichter sein, sie mit dem Smartphone zu verbinden. Käufer müssen aber noch Geduld haben.

DüsseldorfEin zweiter Bildschirm für das Smartphone: Sony hat in Shanghai die nächste Generation seiner Smartwatch vorgestellt. Wie das Vorgängermodell verbindet sich das Gerät per Bluetooth mit dem Mobiltelefon und zeigt auf dem Display Anrufe, Termine oder E-Mails an. Umgekehrt dient es als Fernbedienung, um etwa Fotos zu machen oder Anrufe anzunehmen. Im Zusammenspiel mit Apps zeigt die Smartwatch 2 außerdem Fahrradrouten an oder fungiert als Kilometerzähler. Es gebe mehr als 200 Apps für die Smartwatch, erklärte Sony. Als Betriebssystem ist Android installiert.

Im Vergleich zum Vorgänger hat das neue Modell einen größeren Bildschirm mit höherer Auflösung. Zudem soll es...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%