So geht's leichter
Excel bucht Umsätze in der Standardwährung

Wer in Excel Umsätze oder Preise verwaltet und die Zahlen wie gewohnt mit zwei Stellen nach dem Komma und Währungssymbol formatieren möchte, muss dazu vorher über „Format | Zellen“ die Einstellungen auswählen.

Sehr viel schneller geht es so: Die Zellen markieren und die Tastenkombination „Strg“, „Shift“ und „4“ drücken. Excel verwendet automatisch die in Windows eingestellte Standardwährung sowie die dort hinterlegten Angaben zu den Dezimaltrennzeichen. In der deutschen Version erscheint daher das Euro-Symbol mit Komma und dem Punkt als „Zifferngruppierung“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%