Telekommunikation
Plus steigt ins Mobilfunkgeschäft ein

Der Mobilfunkanbieter Debitel light kooperiert mit dem Einzelhandelskonzern Plus. "Ab kommenden Montag wird die Zusammenarbeit starten", sagte der Chef der Debitel-Zweitmarke, Jörg Kühnapfel, am Montag der dpa.

dpa BERLIN. Das Unternehmen verspricht sich davon einen deutlichen Schub bei den Kundenzahlen. "Wir rechnen mit einem Zuwachs im sechsstelligen Bereich."

Der Discounter reagiert mit der Kooperation auf den Einstieg von Konkurrent Aldi in das Mobilfunkgeschäft. Aldi hatte vor Weihnachten ein eigenes Handy-Angebot auf den Markt gebracht und damit die Preise für Mobilfunkgespräche massiv unter Druck gesetzt. Die Mobilfunkkonzerne T-Mobile und Vodafone senkten daraufhin ihrer Tarife. Debitel light kooperiert bereits mit den Elektronikketten Mediamarkt und Saturn. Wie der E-Plus Ableger Simyo setzt das in Stuttgart ansässige Unternehmen auch auf den Vertrieb über das Internet. Experten schätzen, dass zwischen zehn und 20 Prozent der Mobilfunkkunden zu günstigen Anbietern wechseln werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%