IT + Internet
Adva steigert Umsatz und Gewinn

Der Glasfaser-Netzwerkausrüster Adva hat seinen Umsatz und Gewinn in den ersten neun Monaten gesteigert und die Jahresprognose konkretisiert. Die Erlöse seien von 67 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum auf 74,9 Mill. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen in München mit.

dpa MÜNCHEN. Der Glasfaser-Netzwerkausrüster Adva hat seinen Umsatz und Gewinn in den ersten neun Monaten gesteigert und die Jahresprognose konkretisiert. Die Erlöse seien von 67 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum auf 74,9 Mill. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen in München mit.

„Wir erwarten, dass Adva auch im vierten Quartal 2004 und im Jahr 2005 weiter wachsen wird“, sagte Vorstandschef Brian L. Protiva. Der Gewinn erhöhte sich vor allem wegen höherer Umsätze und Margen von 2,2 auf 5,6 Mill. Euro. Für das Gesamtjahr erwartet Adva Erlöse zwischen 101 Mill. und 105 Mill. Euro.

Im dritten Quartal sei die sich abzeichnende Markterholung allerdings ernsthaft in Frage gestellt worden, sagte Adva- Finanzvorstand Andreas Rutsch. Viele Technologie- und Telekommunikationsanbieter hätten ihre Umsatz- und Gewinnprognosen gesenkt. „Das Quartal verlief mit Sicherheit schwieriger, als anfangs erwartet.“ Vor allem in Europa hätten Unternehmen ihre Investitionen verschoben. Eine leichte Belebung zum Quartalsende werde sich aber voraussichtlich zwischen Oktober und Dezember fortsetzen.

Adva steigerte den Umsatz in dem Dreimonats-Zeitraum von 23 Mill. im Vorjahr auf 26,3 Mill. Euro und lag damit am unteren Rand seiner Prognose. Der Quartalsgewinn stieg von einer auf 2,5 Mill. Euro. Darin sind Aufwendungen für Aktienoptionsprogramme sowie akquisitionsbedingte Aufwendungen in Höhe von 0,6 Mill. (Vorjahr: 1,6 Mio) Euro enthalten. Zwischen Juli und September konnte Adva unter anderem sechs neue Netzbetreiber-Endkunden sowie drei große Verträge zur Netzwerkinfrastruktur gewinnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%