Apple
Al Gore plaudert Erscheinungsdatum der neuen iPhones aus

Al Gore hat in Johannesburg davon gesprochen, dass neue iPhones im Oktober 2011 kommen. Wenn sich der Apple-Aufsichtsrat nicht geirrt hat, könnten mehrere neue Apple-Smartphones kommen.
  • 2

BerlinApple-Aufsichtsrat Al Gore hat sich in einer Rede über den noch geheimen Starttermin des iPhone 5 geäußert. Gore sprach vor dem Discovery Invest Leadership Summit im südafrikanischen Johannesburg. Der frühere Vizepräsident der USA und Umweltschützer sagte laut einem Bericht der Nachrichtenagentur AP und des Onlinemagazins Next Web zum Thema Wachstum der Computerbranche: "Ganz zu schweigen von den neuen iPhones, die nächsten Monat kommen." Seine Aussage könnte darauf hindeuten, dass mehrere neue iPhone geplant sind.

Am 23. August 2011 wurde berichtet, dass asiatische Auftragshersteller damit begonnen hätten, eine billigere Variante des iPhone 4 mit nur 8 GByte Flashspeicher zu produzieren. Das iPhone 4 ist seit Juni 2010 mit 16- und 32-GByte-Flashspeicher auf dem Markt. Die 8-GByte-Version des Smartphones soll bald marktfertig sein. Wie Golem.de von dem IT-Händler Telcoland erfahren hat, könnte im Oktober 2011 ein iPhone 4 GS erscheinen.

Das Blog des Wall Street Journals All Things Digital berichtete Mittwoch, dass Apples neuer Vorstandschef Tim Cook das iPhone 5 am 4. Oktober 2011 vorstellen werde. Einige Wochen nach der Produktvorstellung soll das neue Smartphone in den Handel kommen. Der Chef der France Télécom, Stéphane Richard, hatte erklärt, dass das iPhone 5 in Frankreich um den 15. Oktober erscheinen werde. Das iPhone 4 wurde in den USA, Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Japan zeitgleich in den Verkauf gebracht.

Apple-Auftragshersteller haben die Produktion des iPhone 5 in ihren Fabriken in China stark gesteigert. Foxconn stellt derzeit täglich 150.000 neue Apple-Smartphones her.

Kommentare zu " Apple: Al Gore plaudert Erscheinungsdatum der neuen iPhones aus"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wenn all jene, denen er Wasser predigt, dieses auch trinken, kann er doch Wein saufen. Meint er jedenfalls.

  • kleiner nebensächlicher Fehler im Text. Al Gore ist kein Umweltschützer...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%