Benutzeroberfläche neu gestaltet
Windows Media Player 11 spricht deutsch

Microsoft hat den Windows Media Player elf jetzt auch in einer deutschen Version vorgestellt. Neu gestaltet wurde unter anderem die Benutzeroberfläche, die noch einfacher zu bedienen ist.

HB FRANKFURT. So sind etwa bei dem unter www.microsoft.com/germany/default.aspx erhältlichen neuen Media Player die klassischen Menüs standardmäßig ausgeblendet, sie lassen sich aber über die rechte Maustaste jederzeit aufrufen. Auch tragbare Geräte sollen sich leichter synchronisieren lassen. Neben Musik kann der Windows Media Player elf auch andere digitale Medien wie Video, Bilder oder TV-Aufzeichnungen speichern, wie Microsoft mitteilte. Das Programm kann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%