Darüber spricht das Netz
Illegal? Das ist vielen einfach egal!

Das Unrechtsbewusstsein bei illegalen Downloads ist in jungen Generationen kaum noch vorhanden, wie eine Studie der EU-Kommission zeigt. Für Fernsehsender könnte die Zukunft zudem alles andere als rosig aussehen, und Google plant offenbar einen Angriff auf den Handymarkt. Welche Themen noch in Blogs und Webmedien heiß diskutiert wurden und was das Youtube-Commercial und was der Gaga-Link der Woche ist, lesen Sie hier.

Das Thema Urheberrechte bleibt die große Herausforderung des Internets. Gerade in jungen Nutzergenerationen fehlt immer flächendeckender das Unrechtsbewusstsein gegenüber illegalen Downloads aus Tauschbörsen und P2P-Netzwerken. Eine aktuelle Studie der EU-Kommission zeigt, dass dieser Trend unter Teenagern in nahezu allen europäischen Ländern zu beobachten ist. Eine Beispielaussage aus der Studie zur Problematik der illegalen Downloads: "Das ist mir egal, es ist nicht mein Problem. Sänger und Schauspieler sind reich genug."

Kleiner Lichtblick in der Studie: Immerhin wären die meisten Befragten bereit, eine kleine Abgabe zu zahlen, wenn sie dafür weiterhin alles auf ihre Rechner laden könnten, was sie wollen. Diese Forderung einer so genannten Kultur-Flatrate hat auch die Bürgerrechtsbewegung Electronic Frontier Foundation erneut geäußert. In einem Report, der den Kampf der Musikindustrie gegen Raubkopierer thematisiert, wird eindringlich beschrieben, wie erfolglos die juristischen Bemühungen seien. Die Zahl der Tauschbörsennutzer steige unaufhörlich, die Industrie solle daher aufhören, die Nutzer zu kriminalisieren und Flatrate-Lizenzmodelle einführen.

Die Unterhaltungsindustrie ist von solchen Ideen noch weit entfernt. Neuester Fall: Wegen einer Klage des US-Filmverbands MPAA können Amerikaner die bekannte BitTorrent-Seite "TorrentSpy" nicht mehr nutzen. Das Thema Urheberrechte im Netz wird uns sicher noch eine Weil erhalten bleiben.

Internet-Links

Seite 1:

Illegal? Das ist vielen einfach egal!

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%