DictaMike
Drahtloses Mikrofon fürs PC-Diktat

Ein neues Mikrofon des Herstellers DictaNet, das die Sprachsignale drahtlos zum Computer schickt, erlaubt die bequeme Aufzeichnung diktierter Texte auf dem PC.

HB FRANKFURT. Der "DictaMike" kann den Angaben zufolge eine Distanz von 30 Metern überbrücken. Damit Datenfischer die gefunkten Diktate unterwegs nicht abfangen können, werden die gesprochenen Texte automatisch verschlüsselt. Im Computer werden die empfangenen Diktate von einer zugehörigen Software aufgezeichnet. Dabei ist es auch möglich, eine Spracherkennung zu integrieren, um die gesprochene Sprache gleich in geschriebenen Text umzuwandeln. Hauptzielgruppe des Mikrofons, das ab Mitte November zum Preis von 128 Euro (ohne Mehrwertsteuer) vertrieben wird (www.dictanet.de), sind Rechtsanwälte und Notare.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%