Digitale Technik bringt neue Umsätze
Höhenflug der Elektronik-Branche

Flachbildschirme und Digitaltechnik treiben die Umsätze von Unterhaltungselektronik-Herstellern und-Händlern in neue Höhen. Die Branche boomt, von Kaufzurückhaltung ist hier keine Spur.

HB BERLIN. Nach einem Plus von fast zehn Prozent im ersten Halbjahr werden für 2005 ein zweistelliger Zuwachs und erstmals ein Branchenumsatz von mehr als 20 Milliarden Euro erwartet, verkündet Hans-Joachim Kamp, Vorsitzender des Fachverbandes Consumer Electronics im ZVEI und Vorsitzender des IFA-Vorstands, kurz vor Beginn der Internationalen Funkausstellung (IFA) selbstbewusst.

Zahlen, von denen die Branche bei der Messe vor zwei Jahren kaum zu träumen wagte. Denn im IFA-Jahr 2003 war der Umsatz auf einen Tiefstand von 18,2 Milliarden Euro abgesackt. Damals musste sich die Branche damit abfinden, selbst günstige Preise bei Neuheiten regten die Kauflust nicht an.

Jetzt treibt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%