IT + Internet
Ergebnislose Gespräche bei Philips in Hamburg

Die Gespräche zwischen den Tarifparteien bei Philips um eine drastische Kostensenkung bei der Halbleiter-Fertigung sind am Mittwoch ohne Ergebnis vertagt worden. Nächster Termin sei der 5. November, teilte die IG Metall Küste in Hamburg mit.

dpa HAMBURG. Die Gespräche zwischen den Tarifparteien bei Philips um eine drastische Kostensenkung bei der Halbleiter-Fertigung sind am Mittwoch ohne Ergebnis vertagt worden. Nächster Termin sei der 5. November, teilte die IG Metall Küste in Hamburg mit.

Philips fordert von den 3 000 Arbeitnehmern in Hamburg und Böblingen eine 25- prozentige Senkung der Kosten. Dazu soll die Arbeitszeit verlängert werden und Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Überstundenzuschläge wegfallen. Die IG Metall lehnt die Forderungen ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%