Internet
Yahoo!-Gewinn fällt um 37,5 Prozent

Der Internetportal-Betreiber Yahoo! hat im dritten Quartal dieses Jahres einen starken Gewinnrückgang erlebt. Yahoo! verdiente nur noch 158,5 Mill. Dollar (126,8 Mill. Euro) oder 37,5 Prozent weniger als im Juli-September-Abschnitt des Vorjahres.

dpa SUNNYVALE. Der Internetportal-Betreiber Yahoo! hat im dritten Quartal dieses Jahres einen starken Gewinnrückgang erlebt. Yahoo! verdiente nur noch 158,5 Mill. Dollar (126,8 Mill. Euro) oder 37,5 Prozent weniger als im Juli-September-Abschnitt des Vorjahres.

Yahoo! ist einer harten Konkurrenz im Anzeigengeschäft bei Online-Suchen seitens des Marktführers Google ausgesetzt. Dazu kommt eine stetig zunehmende Zahl jüngerer Online-Konkurrenten wie Myspace oder Facebook, deren Nutzerzahlen rasant steigen. Google hatte vor wenigen Tagen den Kauf der erfolgreichen Video-Website Youtube für 1,65 Mrd. Dollar angekündigt, um dort vielversprechende Chancen auf neue Werbeeinnahmen zu nutzen.

Der Yahoo!-Gewinn pro Aktie sackte auf elf (Vorjahr: 17) Cent ab. Der Umsatz erhöhte sich um 19 Prozent auf 1,6 Mrd. Dollar, teilte Yahoo! mit Sitz in Sunnyvale (Kalifornien) am Dienstag nach Börsenschluss mit. Der Umsatz legte unter Ausklammerung der an andere Internetfirmen bezahlten Gelder um 20 Prozent auf 1,1 Mrd. Dollar zu.

Der US-Umsatz erhöhte sich um 14 Prozent auf 1,1 Mrd. Dollar, während Yahoo! den Auslandsumsatz um 29 Prozent auf 526 Mill. Dollar steigerte. Konzernchef Terry Semel zeigte sich mit den Geschäftsergebnissen des dritten Quartals unzufrieden, da das Unternehmen seine erheblichen Stärken nicht nutze. Er will die Resultate verbessern. Es sei noch Arbeit zu tun, betonte er.

Yahoo! erhofft sich besonders von seinem neuen Online- Suchanzeigen-System mit dem Code-Namen „Panama“ bei den Anzeigenkunden höhere Einkünfte.

Der Neunmonatsumsatz stieg auf 4,7 (3,8) Mrd. Dollar. Der Gewinn fiel im Januar-September-Abschnitt auf 482,7 Mill. Dollar gegenüber 1,2 Mrd. Dollar im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres. Der Gewinn je Aktie wurde mit 33 (82) Cent ausgewiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%