Microsoft „Multitouch“
Neues Windows kann per Fingerzeig bedient werden

Computer-Nutzer werden das neue Windows über einen berührungsempfindlichen Bildschirm bedienen können. Microsoft präsentierte eine Vorab- Version vom Programm, die über eine solche Technologie verfügt.

HB DÜSSELDORF. Computer-Nutzer sollen die neue Generation des Betriebssystems Windows über einen berührungsempfindlichen Bildschirm bedienen können. Hersteller Microsoft präsentierte am 27. Mai bei einer Tagung in Carlsbad (Kalifornien) eine Vorab- Version von Windows 7, die über eine solche Technologie verfügt. Der Nachfolger von Vista ist derzeit in der Entwicklung und soll frühestens 2010 erscheinen.

Mit der sogenannten „Multitouch“-Oberfläche können Nutzer per Fingerzeig Dateien verschieben, Fotos bearbeiten oder auf einer Landkarte navigieren. Maus oder Tastatur sollen zwar für die Benutzung nicht notwendig sein. Allerdings gehe es bei Windows 7 nicht darum, Maus und Tastatur komplett zu ersetzen, so Microsoft's Julie Larsson-Green,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%