IT + Internet
Microsoft zeigt Xbox 360 in Leipzig erstmals dem Publikum

Microsoft will seine neue Spielekonsole Xbox 360 nach eigenen Angaben von Freitag erstmals auf der Computerspiele- Messe Games Conventions in Leipzig (18. bis 21. August) einem Endkunden-Publikum präsentieren.

dpa LEIPZIG. Microsoft will seine neue Spielekonsole Xbox 360 nach eigenen Angaben von Freitag erstmals auf der Computerspiele- Messe Games Conventions in Leipzig (18. bis 21. August) einem Endkunden-Publikum präsentieren.

Erste Details hatte der Softwarekonzern zuletzt auf der Spiele- Fachmesse E3 in Los Angeles gezeigt. Weltweit soll das High-Tech- Spielzeug noch im Herbst in den Handel kommen. Es wird erwartet, dass Microsoft den konkreten Verkaufsstart ebenfalls auf der Messe in Leipzig bekannt geben wird.

Alle Spiele für die Xbox 360 sollen den künftigen hochaufgelösten Fernseh-Standard Hdtv im Breitbild-Format 16:9 unterstützen, hieß es. Bis zum Jahr 2007 sollen über 200 Spiele verschiedener Hersteller verfügbar sein. Mit ihrer technischen Leistungsfähigkeit soll das Gerät "Standards für die nächste Generation von Videospielen" setzen. Daneben setzt Microsoft vor allem auch auf einen zeitlichen Vorsprung vor der Konkurrenz. Die Xbox 360 ist die einzige Konsole der großen Hersteller, die nach den Plänen noch in diesem Jahr verfügbar sein wird. Sony (Playstation 3) und Nintendo (Revolution) wollen im kommenden Frühjahr folgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%