Möglicherweise Kreditkartendaten gestohlen
Tickethändler meldet Angriff auf Webserver

Bei einem Angriff auf einen Webserver des Online-Tickethändlers kartenhaus.de sind möglicherweise die Kreditkartendaten von 66 000 Kunden gestohlen worden. Vom Diebstahl der Daten seien Kunden betroffen, die zwischen dem 24. Oktober 2006 und dem 30. September 2007 über die Seite kartenhaus.de Tickets mit ihren Kreditkarten gekauft hätten.

HB HAMBURG. Nicht betroffen seien Kunden, die Karten für die Heimspiele von Hertha BSC und den Eishockey-Club Eisbären Berlin gekauft hätten, teilte das Mutterunternehmen Ticketmaster mit. Ticketmaster empfahl, Kreditkartenabrechnungen so bald wie möglich zu überprüfen. Kunden sollten zusätzlich in Erwägung ziehen, mit ihrem Kreditkartenunternehmen Kontakt aufzunehmen. Das US-Unternehmen Ticketmaster ist der größte Eintrittskartenhändler weltweit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%