IT + Internet
NEO-Award für Sarah Connor und Die Fantastischen Vier

Popsängerin Sarah Connor und die Fantastischen Vier gehören zu den Gewinnern des NEO-Awards für den besten Internetauftritt. Connor erhielt den New Entertainment Online Award (NEO) von Hubert Burda Media für die beste Website in der Kategorie Album.

dpa BERLIN. Popsängerin Sarah Connor und die Fantastischen Vier gehören zu den Gewinnern des NEO-Awards für den besten Internetauftritt. Connor erhielt den New Entertainment Online Award (NEO) von Hubert Burda Media für die beste Website in der Kategorie Album.

Die „Fanta 4“ wurden für ihren Internet-Auftritt zu ihrer neuen Single „Troy“ geehrt. In der Kategorie beste Website einer TV-Comedy gewann die Sat.1-Show „Genial daneben“ mit Gastgeber Hugo Egon Balder, teilte die Jury des undotierten Preises am Donnerstagabend mit.

Als beste Website für einen Kinofilm wurde Michael „Bully“ Herbigs „Der Schuh des Manitu“ ausgezeichnet. Der NEO für die beste Website in der Kategorie Werbung ging an die Macher des Hollywoodfilms „I, Robot“ mit Will Smith. Den Preis für die beste „Fansite“ bekam „Fanta 4“-Mitglied Thomas D. für sein Soloprojekt. Auf der Gästeliste der Veranstaltung im Tempodrom standen unter anderem Barbara Becker, Verona Pooth und Jette Joop.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%