Online-Journale
Argentinischer Schriftsteller gewinnt Weblog-Award

Der argentinischen Journalist und Schriftsteller Hernan Casciari erhält den internationalen Weblog-Award der Deutschen Welle.

HB BONN. Casciari wird im Rahmen von „The Bobs 2005“ für sein Blog „Mehr Respekt, ich bin Deine Mutter!“ ausgezeichnet, teilte der deutsche Auslandssender mit. Darin werden die Erlebnisse der fiktiven Familie Bertotti aus der Perspektive der 52-jährigen Mutter erzählt und mit aufwendigen Comiczeichnungen illustriert. Als Preis erhält Casciari ein Notebook. Der Jury-Preis für das beste deutschsprachige journalistische Weblog geht an „Lyssas Lounge“. In dessen Mittelpunkt stehen humorvolle Episoden aus dem Leben der Autorin.

Die Awards wurden nach 2004 zum zweiten Mal von DW-World.de, dem Internetangebot der Deutschen Welle, vergeben. Neben den Jury-Preisen wurde auch ein Gewinner per Online-Abstimmung ermittelt; hier setzte sich das portugiesische Weblog „Tupiniquim“ durch. Insgesamt wurden über 2 500 Vorschläge in den neun Wettbewerbssprachen eingereicht. Weblogs oder Blogs sind Online-Journale, deren Autoren bestimmte Themen oder Ereignisse aus ihrer persönlichen Sicht beschreiben oder kommentieren.

DW-World-Chefredakteur Guido Baumhauer: „Die gelungene fiktionale Mischung aus Telenovela und Komödie überzeugte die zwölfköpfige internationale Jury auf Anhieb.“ Die Erlebnisse der Familie Bertotti werden humorvoll aus der Perspektive der 52-jährigen Mutter erzählt und unter anderem mit aufwändigen Comiczeichnungen illustriert.

Der Gewinner der Online-Abstimmung in der Kategorie „Best Weblog“ ist das portugiesische Weblog „Tupiniquim“. Die Autoren dieser Seite versuchen den Mangel an Aufmerksamkeit in den brasilianischen Medien für die indigene Bevölkerung des Landes entgegenzuwirken – mit seriösen, umfangreichen Informationen und Links.

Der Jury-Preis für das beste deutschsprachige journalistische Weblog geht in diesem Jahr an „Lyssas Lounge“, ein humorvolles Weblog, in dessen Mittelpunkt Episoden aus dem Leben der Autorin stehen. In der Kategorie „Best Multimedia Blog“ favorisierten die Juroren das französische „Blog à la ciboulette“. Der chinesische Podcaster „Antiwave“ setzte sich in der Kategorie „Best Podcasting Site“ durch.

Seite 1:

Argentinischer Schriftsteller gewinnt Weblog-Award

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%