Peer-to-Peer-System
Stichwort: Kazaa

Kazaa ist eine Art Internet-Tauschbörse, die auf dem so genannten Peer-to-Peer-System beruht, bei dem die verbundenen Rechner gleichberechtigten Zugriff auf andere Rechner im Netzwerk haben. Nutzer können über Kazaa Musik, Videos, Bilder, Software und andere Dateien tauschen.

dpa HAMBURG. Die Tauschbörse wird von der Firma Sharman Networks Limited betrieben. Kazaa hält ­ im Gegensatz zu dem ehemaligen Filesharing-Dienst Napster ­ keine zentrale Liste der zu tauschenden Dateien vor, sondern ermöglicht den Anwendern, die Bestände im Netz dezentral zu durchsuchen.

Nach Rechtsstreitigkeiten in Europa und den USA hatte sich Sharman Networks auf die Inselgruppe Vanuatu im Südpazifik zurückgezogen. Das Unternehmen finanziert sich bislang durch Werbung in der Kazaa- Software. Kritiker von Kazaa werfen dem Unternehmen vor, für die Verbreitung so genannter Spyware verantwortlich zu sein, die persönliche Daten für Werbezwecke ausspioniert. Neben Kazza gibt es weitere Peer-to-Peer-Tauschbörsen wie Bittorrent, edonkey2000 und Grokster.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%