Service für den Mittelstand
Informationsdienst zur Netzwerksicherheit

Damit sich auch kleinere Unternehmen über Möglichkeiten zur Absicherung ihrer Netze schnell informieren können, wurde der Online-Dienst Mcert ins Leben gerufen.

hiz DÜSSELDORF. Hinter dem kryptischen Namen Mcert verbirgt sich eine Initiative für Netzwerksicherheit des Brancheverbandes Bitkom, des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), des Innministeriums, des Wirtschaftsministeriums und Partnern aus der Wirtschaft. „Wirtschaft und Verwaltung stützen sich in unserem Land zunehmend auf moderne Informationstechnologie. Dies macht sie für Störungen und für Angriffe auf die Informations- und Kommunikationsnetze besonders empfindlich“ so Bundesinnenminister Otto Schily.

Mittelständischen Unternehmen werden über Mcert verlässliche Sicherheitsinformationen und verständliche Handlungsempfehlungen, um sich vor Angriffen auf Sicherheitslücken zu schützen, geboten. Da gerade bei kleinen und mittleren Firmen der Sicherheitsgedanke noch in den Kinderschuhen steckt, die Gefahren aus dem Netz aber kontinuierliche wachsen, klafft die Lücke immer weiter auf.

In der Regel sind Unternehmer und Manager keine IT-Spezialisten und eigene Abteilungen bzw. Berater sprengen oft die knappen EDV-Budgets. Die Mcert-Seite soll eine Art "Hilfe zur Selbsthilfe" sein, um zentral Informationen über die aktuelle Bedrohungen zu erhalten. Praktische Anleitungen zeigen, wie diese Bedrohungen abgewehrt oder Sicherheitslücken geschlossen werden können. Neben der Homepage unterrichtet ein E-Mail-Dienst die Interessierten über aktuelle Erkenntnisse.

Die Initiative ist ein kleiner Schritt zur Sensibilisierung für Sicherheitsthemen. Mcert wird nicht das einzige Engagement in Sachen Verbesserung der IT-Sicherheit bleiben. Otto Schily: „Die Geschwindigkeit und Verbreitung von Viren und Würmern im Internet nimmt zu. Die Ausbreitung des Blaster-Wurms im August dieses Jahres hat gezeigt, dass zunehmend auch Privatpersonen betroffen sind. Das Bundesinnenministerium wird daher im Jahr 2004 ein CERT für Bürger einrichten. Damit werden wir eine tragende Sicherheitsstruktur für alle Ebenen der IT-Nutzung schaffen.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%