Telekommunikationsunternehmen erwarten riesige Umsatzrückgänge
Internet-Telefonie entmachtet die Telekom

Verlierer der Entwicklung hin zum Internet-Telefon werden zunächst die Telekommunikationskonzerne sein, da sie Kunden an die Anbieter von Voice over IP verlieren.

HB DÜSSELDORF. Die drei großen europäischen Spieler British Telecom, Deutsche Telekom und France Télécom erwarten Umsatzausfälle von jeweils 1,5 bis 2 Milliarden Euro im Jahr 2008 und 6 bis 7 Milliarden im Jahr 2010.

Die Telekommunikationskonzerne verschließen sich der Technik allerdings nicht. Peu à peu soll die Festnetztelefonie komplett auf Voice over IP umgestellt werden. Denn für Deutsche Telekom und Co. gilt das gleiche wie für Unternehmenskunden: Es ist billiger, ein gemeinsames Netz auf Basis der Internettechnologie zu betreiben als eine getrennte Infrastruktur für Daten und Sprache zu pflegen. „In Deutschland werden wir dies bis 2012 abgeschlossen haben“, sagt Roland...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%