Verkehr
Einheitliche Rufnummer für Taxizentralen in Deutschland

Für die Taxizentralen in Deutschland gibt es jetzt eine bundeseinheitliche Rufnummer. Anbieter in Zusammenarbeit mit den vier größten Mobilfunkunternehmen ist die Privatfirma Speakup.

dpa BERLIN. Für die Taxizentralen in Deutschland gibt es jetzt eine bundeseinheitliche Rufnummer. Anbieter in Zusammenarbeit mit den vier größten Mobilfunkunternehmen ist die Privatfirma Speakup.

Mit dem Handy müsse künftig nur noch die Nummer 22 456 gewählt werden - und der Anrufer werde zu einer Taxizentrale in seiner Stadt durchgestellt, die dann für die Vermittlung der Fahrten zuständig sei, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Berlin mit. Wer aus dem Festnetz anruft, muss zuerst die Vorwahl 090 011 wählen.

Der Service kostet 0,69 Euro pro Minute. Er ist vorerst in allen Städten mit mehr als 50 000 Einwohnern verfügbar. Bis Ende Juli soll das Angebot auf alle Städte ausgeweitet werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%