Vertriebspartnerschaft mit Label Four Music
T-Online baut Musikangebot aus

T-Online baut sein Musikangebot weiter aus. Am Donnerstag hat das Unternehmen in Darmstadt mit dem deutschen Label Four Music eine langfristige Vertriebspartnerschaft abgeschlossen.

dpa DARMSTADT. Damit können künftig auch Stücke von Künstlern wie Max Herre, Joy Denalane oder Turntablerocker im Internet gekauft und heruntergeladen werden. Das Unternehmen erarbeitete außerdem einen Rahmenvertrag mit dem Verband unabhängiger Tonträgerunternehmen, Musikverlage und Musikproduzenten (VUT), der 900 mittelständische Unternehmen vertritt. Damit könnten sich kleinere Labels schnell den Vertriebsweg über T-Online erschließen. VUT geht davon aus, dass rund die Hälfte seiner Mitglieder diese Option nutzen wird.

Das Darmstädter Unternehmen verkauft seit einem Jahr Musik online. Das T-Online-Portal Musicload zählt inzwischen mit mehr als 360 000 Titeln zu den führenden Anbietern für legale Musikdownloads. Allein im Oktober seien 910 000 Stücke heruntergeladen worden. Ein Titel kostet zwischen 99 Cent und 1,59 Euro, ein Album gibt es ab 9,95 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%