Medikament gegen Eierstock-Krebs
Wirkstoff hungert Tumor aus

Rund 8 000 Frauen erkranken in Deutschland jedes Jahr an Eierstock-Krebs. Der Tumor wird meist erst im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert und verursacht mit Abstand die höchste Sterblichkeit unter den gynäkologischen Krebsarten. Doch für Patientinnen gibt es neue Hoffnung. Neue Medikamente könnten bald die Therapie verbessern.

DÜSSELDORF. Am viel versprechendsten sind Wirkstoffe, die den Krebs an der Bildung von Blutgefäßen hindern und somit seinem Wachstum entgegen steuern. Aber auch im Bereich der klassischen Chemotherapie befinden sich neue Wirkstoffe in der klinischen Prüfung.

„Unser größter Hoffnungsträger ist derzeit das Krebs-Medikament Avastin“, sagt Gerhard Gebauer, Spezialist für gynäkologische Tumore an der Frauenklinik der Universität Heidelberg. Der von Roche und der US-amerikanischen Biotech-Firma Genentech hergestellte Wirkstoff schneidet dem Tumor die Versorgungswege ab.

„Zur Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff bilden Tumore ab einer gewissen Größe ihre eigenen Blutgefäße“, erklärt Gebauer. Die Mediziner sprechen von Angiogenese. Um dieses Gefäßwachstum auszulösen, sondern die Krebszellen einen VEGF genannten Botenstoff ab. Das Medikament Avastin heftet sich an das VEGF-Molekül, wodurch die Neubildung von Blutgefäßen verhindert wird.

Für die Behandlung von Darmkrebs ist das Mittel bereits zugelassen und zeigt gute Resultate. Nun will Roche die Zulassung auf andere Krebsarten erweitern. Noch dieses Jahr wird die Pharmafirma eine Zulassungsstudie für Eierstock-Krebs unter Beteiligung der Heidelberger Forscher initiieren.

Eine ganze Reihe weiterer so genannter Angiogenese-Hemmer befinden sich ebenfalls in der klinischen Prüfung für die Therapie von Eierstock-Krebs. Sanofi-Aventis und die US-amerikanische Biotech-Firma Regeneron prüfen einen VEGF-Trap genannten Wirkstoff. Und auch Bayer, Schering oder Lilly haben Substanzen mit einem ähnlichen Wirkprinzip in der Pipeline.

Seite 1:

Wirkstoff hungert Tumor aus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%