Handelsblatt bei SXSW

Christian Kraus, Interhyp AG
Nicht einfach nur „neuer heißer Scheiß“

  • 1

Artficial Intelligence (AI) wird unser Leben so fundamental verändern, dass wir das Ausmaß noch gar nicht abschätzen können. Im Vergleich dazu erscheint die „Internet-Revolution“ plötzlich ganz klein. Dass AI nicht einfach nur ein „neuer heißer Scheiß“ ist, zeigt sich auch an der Ernsthaftigkeit und Intensität der Diskussionen um Ethik und Kultur im Zusammenhang mit AI, die ich in Austin auf der SXSW erlebt habe. Dass diese Auseinandersetzung stattfindet, ist für mich beruhigend und zugleich Hoffnung für uns Europäer. Immerhin haben wir auf dem Gebiet einiges zu bieten. Last but not least nehme ich folgende Aussage von Mark Cuban mit zu meinen Kindern, aber auch zu meinen Mitarbeitern: Die einzig wirklich zukunftssichere Qualifikation ist kritisches Denken.

Christian Kraus ist der Leiter Kommunikation und Marke der Interhyp AG.

Kommentare zu " Christian Kraus, Interhyp AG: Nicht einfach nur „neuer heißer Scheiß“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wir freuen uns auf Ihre Einschätzung!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%