Bankenregulierung: Versöhnliche Töne

Bankenregulierung
Versöhnliche Töne

PremiumDie deutsche Finanzaufsicht Bafin zeigt sich bei der internationalen Bankenreform kompromissbereit. Und das, obwohl eine derartige Änderung vor allem deutsche Geldhäuser hart treffen könnte.

FrankfurtMonatelang haben die Finanzaufseher aus aller Welt um eine weitere Verschärfung der Kapitalregeln für Banken gerungen. Nun hat ein wichtiger Kritiker der bisherigen Vorschläge, der Präsident der deutschen Finanzaufsicht Bafin, Felix Hufeld, in einer Rede Kompromissbereitschaft signalisiert.

Denn erstmals akzeptierte er öffentlich striktere Regeln dafür, wie die Banken ihre Risiken kalkulieren und dadurch ihren Kapitalbedarf ermitteln dürfen. Und das, obwohl eine derartige Änderung vor allem deutsche Geldhäuser hart treffen könnte.

Konkret geht es darum, wie sehr die Banken künftig ihren Kapitalbedarf drücken dürfen, indem sie die Kreditrisiken selbst berechnen. Besonders US-Aufseher hatten eine sogenannte Untergrenze gefordert, die festlegt, wie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%