Hypo Alpe Adria: Gefährliches Klumpenrisiko aus Kärnten

Hypo Alpe Adria
Gefährliches Klumpenrisiko aus Kärnten

PremiumDas Schuldenmoratorium der Hypo Alpe Adria trifft viele deutsche Banken und Versicherer. Der Düsseldorfer Hypothekenbank droht sogar die Schieflage. Auch die Munich Re und die DZ Bank sind betroffen.

Frankfurt/Wien/BerlinDer bevorstehende Schuldenschnitt der österreichischen Hypo Alpe Adria hinterlässt bei vielen deutschen Finanzinstituten tiefe Spuren. Von der vor eineinhalb Wochen verhängten Aussetzung von Schuldenzahlungen sind Anleihen im Umfang von gut acht Milliarden Euro betroffen. Allein deutsche Banken und Versicherer halten nach Handelsblatt-Berechnungen mindestens 2,5 Milliarden Euro davon in ihren Büchern. Darin ist der 2,3 Milliarden Euro schwere BayernLB-Kredit noch nicht enthalten.

Ein kleines Kreditinstitut ist durch das Moratorium nun sogar ernsthaft gefährdet: Die Düsseldorfer Hypothekenbank (Düsselhyp) ist so stark in Anleihen der Hypo-Bad-Bank Heta engagiert, dass die Abschreibungen ihre Kapitalbasis gefährlich schmälern könnte. „Die können ein ernsthaftes Kapitalproblem bekommen“,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%