„Ich muss Qualität spüren“
Wann der Top-Headhunter hellhörig wird

Der Weg in die Chefsessel der Wirtschaft führt über die Notizbücher der Top-Personalberater. Heiner Thorborg hat schon so manchen Dax-Vorstand platziert. Welche Manager sein Interesse wecken und was Karrieren befeuert.

Herr Thorborg, stellen Sie sich vor: Ich bin ein Manager von Mitte 30, will Karriere machen und deshalb in Ihr Notizbuch. Also rufe ich Sie einfach an, oder?

Nein, bitte nicht. Dann würde bei mir nur noch das Telefon klingeln. Ich bekomme solche Anfragen zu häufig. Ich bin Einzelkämpfer und den Großteil meiner Zeit muss ich schon auf meine Aufträge verwenden. Ein Anruf bringt nichts. Schicken Sie mir eine Mail mit ihrem Lebenslauf. Wenn der mich interessiert, gibt es vielleicht ein Treffen.

Womit kann ich Ihr besonderes Interesse wecken?

Mit einer einjährigen Weltumseglung zum Beispiel. Im Ernst: Ich hatte mal...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%