Jobs für MBA-Absolventen
Lockruf für Banker und Berater

PremiumKeine anderen Branchen stellen so viele Absolventen ein wie die Beratungen und Finanzdienstleister: Regelmäßig landen hier mehr als die Hälfte eines MBA-Jahrgangs etlicher renommierter Business-Schools. Warum eigentlich?

BonnDas Wintersemester hat begonnen, mancher Professor wird dieser Tage mit solchen Worten vor Studienanfänger treten: „Schauen Sie zu Ihrem Sitznachbarn links, zu jenem rechts. In zwei Jahren wird einer von denen nicht mehr dabei sein, mindestens.“ Ein Hinweis auf die vielen Studienabbrecher. An einer Business-School hingegen müsste diese Ansage heißen: „Ihr Kommilitone zur Rechten ist in zwei Jahren Berater. Der zur Linken auch – oder Investment-Banker.“

Keine anderen Branchen stellen so viele Absolventen ein wie die Beratungen und Finanzdienstleister. Das lässt sich jedes Jahr in den Statistiken, den sogenannten „Placement Surveys“ nachlesen, die jede ordentliche Business-School veröffentlicht. Am französischen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%