Kienbaum-Interview
„Zwischen Froschperspektive und Helikopterblick“

Der Blick aufs Ganze sowie Einfühlungsvermögen in die Sorgen und Nöte der Kunden bestimmen das Tagesgeschäft der Firmenkundenbetreuer. Ein Interview mit den Geschäftsführern von Kienbaum Executive Consultants.

KölnHaben Banken noch Potenzial, das Firmenkundengeschäft auszubauen, da zurzeit auch die Versicherungen das Geschäft mit dem Mittelstand entdecken. Wie ist mit diesem Konflikt umzugehen?

Diel: Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen: Versicherungen werden noch nicht als Konkurrenz wahrgenommen.

Kracht: Versicherer sind stärker darauf ausgerichtet, sich im Bereich von Kreditfonds zu bewegen. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um Immobiliengeschäfte. Das Firmenkundengeschäft bietet für Banken ganz andere Möglichkeiten: Es geht um Betriebsmittelkredite, Investitionsmittelkredite  und Akquisitionskredite mit der Möglichkeit zu Unternehmensbeteiligungen bzw. –käufen sowie Bilanzstrukturmanagement.

Welche Auswirkungen hat das auf die Beschäftigungssituation?

Kracht: Von der Philosophie her ist das Firmenkundengeschäft...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%