Zum The Shift! Special von Handelsblatt Online

Deutsche Business-Schools
Luft nach oben

PremiumDie Zahl der MBA-Programme und Wirtschaftsstudiengänge wächst, doch unter den weltbesten Hochschulen finden sich kaum deutsche. Dabei ist die Qualität der Ausbildung im internationalen Vergleich nicht schlechter.

BerlinDafür, dass er vor 25 Jahren hierzulande nahezu unbekannt war, hat er sich prächtig entwickelt: Der Abschluss mit dem etwas sperrigen Titel Master of Business Administration (MBA) gilt längst nicht mehr nur in angelsächsischen Ländern als Topvisitenkarte für Manager. Über 280 MBA-Studiengänge gibt es allein in Deutschland, die spezialisierten Master-Angebote eingerechnet sind es sogar knapp 500 – Tendenz steigend.

Doch während man heute sogar in Biberach und Buxtehude einen MBA machen kann, sind deutsche Angebote im Spitzensegment eher nicht vertreten. In den einschlägigen Rankings der weltbesten Business-Schools muss man ziemlich weit nach unten blicken, um auf deutsche Schulen zu...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%