Premium Digitalberater Christoph Bornschein TLGG-Chef attackiert die Großen der Branche

Der 34 Jahre alte Chef der Digitalberatung TLGG gliedert seine Consultingsparte aus – und will damit den großen IT-Beratungen Konkurrenz machen. Seine Ziele sind ehrgeizig: Langfristig will er auch in Asien Fuß fassen.
Mit scharfem Verstand und einer gehörigen Portion Mut hat er seine 180 Mitarbeiter starke Agentur durch die ersten zehn Jahre manövriert. Quelle: picture alliance / SZ Photo
Christoph Bornschein

Mit scharfem Verstand und einer gehörigen Portion Mut hat er seine 180 Mitarbeiter starke Agentur durch die ersten zehn Jahre manövriert.

(Foto: picture alliance / SZ Photo)

DüsseldorfEr gilt als einer der großen Digitalvordenker der Republik. Vorstandschefs von Dax-Konzernen hören auf seinen Rat, hochrangige Politiker übernehmen in ihren Reden seine Ideen: Christoph Bornschein, 34, Gründer und Chef der Berliner Digitalberatung TLGG (Torben, Lucie und die gelbe Gefahr), ist einer der gefragtesten Gesprächspartner in Sachen Digitalisierung.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Digitalberater Christoph Bornschein - TLGG-Chef attackiert die Großen der Branche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%