Kreise
Annington kommt Milliarden-Börsengang näher

Der größte Wohnimmobilienvermieter in Deutschland könnte bereits nächsten Monat an die Börse gehen, sagen Eingeweihte. Analysten schätzen das IPO-Volumen auf mehr als eine Milliarde Euro.

LondonDeutsche Annington Immobilien, der größte Wohnungsvermieter in Deutschland, hat Banken für seinen Börsengang ausgewählt, der bereits Ende nächsten Monats stattfinden könnte. Das erfuhr die Nachrichtenagentur Bloomberg News am Montag aus informierten Kreisen.

Der Immobilienkonzern, der sich im Besitz der Beteiligungsgesellschaft Terra Firma Capital Partners von Guy Hands befindet, wird bei seinem IPO unter anderem von Commerzbank, Deutsche Bank, Kempen & Co. und Erste Group unterstützt, erklärten zwei mit den Plänen vertraute Personen, die nicht namentlich genannt werden wollten, gegenüber Bloomberg News. Der genaue Zeitplan für die Platzierung stehe noch nicht fest, sagten sie.

Terra Firma hatte das Unternehmen nach...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%