Unternehmensberatung Bain
„Europa muss mit Trump im Dialog bleiben“

PremiumDie Unternehmensberatung Bain wächst kräftig. Im Gespräch erklären die Chefs Bob Bechek und Walter Sinn, was sie von Wettbewerbern unterscheidet, was die Stärken deutscher Firmen sind und was Europa von den USA unter Donald Trump zu erwarten hat.

DüsseldorfEin gewisses Berufsrisiko teilen Berater und Wahrsager miteinander: Es kann immer mal sein, dass ihre Vorhersagen nicht ganz oder sogar überhaupt nicht eintreffen. Um nicht der Unfähigkeit bezichtigt zu werden, schwächen sie ihre Voraussagen ab, relativieren dieses oder jenes und bleiben möglichst vage.

Das gilt nicht natürlich besonders dann, wenn ein unberechenbarer Politiker wie Donald Trump amerikanischer Präsident ist. Ein Berater wie Bob Bechek, Chef der Unternehmensberatung Bain & Company, drückt das natürlich viel smarter aus, wenn man ihn zum Beispiel danach fragt, welche Auswirkung die Politik Trumps auf die US-Wirtschaft haben könnte. „Wirtschaftslenker denken vor allem langfristig und...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%