Energie

Blackout in München
„Stromausfall in München hatte mit Energiewende nichts zu tun“

Die Stadtwerke München haben ihren Untersuchungsbericht zum Blackout am 15. November in München vorgelegt. Mit der durch die Energiewende verursachten Mehrbelastung habe der Stromausfall nichts zu tun gehabt, heißt es.

DüsseldorfDie Stadtwerke München haben am Donnerstag ihren Ursachenbericht zum Stromausfall am 15. November in München vorgestellt. Das Ergebnis: Ein Kurzschluss in einer Leitung war die Ursache. Verbraucher sind derzeit verunsichert. Immer wieder warnen Unternehmen und Verbände vor Stromausfällen auf Grund des Ausbaus der erneuerbaren Energien und der damit verbundenen Mehrbelastung der Netze.

Der Untersuchungsbericht gibt diesbezüglich jedoch ausdrücklich Entwarnung: "Der Stromausfall in München hatte mit Energiewende nichts zu tun", betonte ein Sprecher der Stadtwerke München im Gespräch mit Handelsblatt Online.

Sofort nach der Behebung der Störung hatten die Stadtwerke München nach eigenen Angaben eine Arbeitsgruppe mit Experten aus den...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%