Energie

Premium Europas Stahlindustrie zittert Die Angst vor dem Untergang

Europas Stahlbranche ist in Gefahr. Britische Konzerne bauen schon Tausende Jobs ab. In Brüssel protestieren heute Stahlmanager und -mitarbeiter aus ganz Europa gegen Billigimporte aus China. Sie fordern Schutzzölle.
„Die Exporte aus China haben das größte Bedrohungspotenzial.“ Quelle: dpa
Stahlkocher

„Die Exporte aus China haben das größte Bedrohungspotenzial.“

(Foto: dpa)

London/DüsseldorfFür Luke Keogh hat eine lange Familiengeschichte ein abruptes Ende gefunden. „Das war mein erster richtiger Job nach dem College“, erzählt der 20-jährige Brite nach seiner Entlassung fassungslos. „Mein Vater hat hier mehr als 30 Jahre lang gearbeitet und mein Großvater ebenfalls.“ Doch Keogh und Hunderte andere Beschäftigte des Tata-Stahlwerks in dem walisischen Städtchen Port Talbot müssen sich nun nach einer neuen Arbeit umschauen.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%